Due Diligence

Mit unseren juristischen und steuerlichen Kooperationspartnern verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Durchführung von maßgeschneiderten Due-Diligence-Prozessen. Dabei sind nachfolgende Formen einer Due Diligence zu unterscheiden:

Die Commercial Due Diligence analysiert Markt und Wettbewerb, um damit die Umsatzplanung zu plausibilisieren. Untersucht werden interne Faktoren wie produkt-/projektbezogene Kalkulation, Preise, Skaleneffekte, Kapazitäten, Entwicklungs-Know-how sowie externe Faktoren wie Kunden, Märkte, Wettbewerber und Lieferanten.

Die Financial Due Diligence erfasst alle Vermögensgegenstände, Schulden und finanziellen Verpflichtungen vollständig und bewertet sie richtig.

Die Organisational Due Diligence bewertet Organisation und Human Resources.