Stellungnahmen

In Restrukturierungs-, Refinanzierungs- und Wachstumsphasen sind stringente Geschäftsplanungen unerlässlich. MPower unterstützt Sie bei der Aufstellung und der Plausibilisierung. Unsere Konzepte dienen als tragfähige Entscheidungsgrundlage für Finanzierungsverhandlungen oder Kapitalmaßnahmen und sind eine belastbare Entscheidungsgrundlage für Finanzgeber.

Mögliche Inhalte einer Unternehmensplanung:
•    Analyse und Sicherstellung der rechnerischen Richtigkeit des Planungstools
•    Verprobung von Planungsprämissen
•    Plausibilisierung der Umsatzplanung/des Preis-Mengen-Gerüsts auf Basis von Marktprognosen und Benchmark-Analysen
•    Unterstützung bei der Implementierung eines finanzierungsgerechten Reportings

Wir erstellen Sanierungskonzepte, die den spezifischen BGH-Anforderungen sowie dem IDW-S6-Standard  entsprechen. Dabei analysieren wir u. a. die finanziellen Verhältnisse eines Unternehmens detailliert nach Liquidität, Vermögen und Rendite und erstellen eine Struktur zur Absicherung möglicher Risiken. Ohne ein tragfähiges Sanierungskonzept mit einer abschließenden gutachterlichen Stellungnahme zur Sanierungsfähigkeit des Unternehmens sind die jeweils erforderlichen Finanzmittel von Kreditinstituten oder von sonstigen Finanzgebern in der Regel nicht zu erhalten. Dies gilt auch für die erforderliche Aufrechterhaltung oder Verlängerung von bereits gewährten Krediten.

Mögliche Inhalte eines Sanierungskonzepts:
•    Quick-Check, mit einer ersten Einschätzung des Unternehmens
•    Beurteilung der Wettbewerbspositionierung und des Geschäftsmodells
•    Prognose der Entwicklung von Markt und Vertriebskanälen
•    Bewertung von Kostenstrukturen und Maßnahmen
•    Analyse der bestehenden Unternehmensplanung bzw. Erarbeitung einer neuen Planung in Bezug auf Ertrags-, Liquiditäts- und Finanzplanung
•    Bestimmung des kurz- und mittelfristigen Kapitalmittelbedarfs
•    Ggf. Erstellung monatlicher oder vierteljährlicher Soll-Ist-Vergleiche, auch zur Vorlage für die Finanzierungspartner
•    Errichtung eines individuellen Kennzahlensystems
•    Unterstützung und Begleitung bei den Gesprächen mit den Finanzierungspartnern

Mögliche Inhalte eines Independent Business Reviews (IBR):

In herausfordernden Unternehmenssituationen wird häufig eine schnelle und objektive Einschätzung der aktuellen Lage benötigt. Mit dem Independent Business Review erstellen wir kurzfristig eine belastbare Entscheidungsgrundlage. Ziel dieser Unternehmens-kurzanalyse (IBR) ist die Darstellung der finanzwirtschaftlichen Situation, die Beurteilung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage und eine Bewertung der bereits eingeleiteten Maßnahmen zur Verbesserung der Situation durch einen unabhängigen Dritten.

•    Darstellung und kritische Beurteilung des Geschäftsmodells
•    Einschätzung der Markt- und Wettbewerbspositionierung
•    Analyse der finanzwirtschaftlichen Situation, insbesondere der Ertragslage, der Liquidität und der Finanzierung
•    Beurteilung der leistungswirtschaftlichen Situation
•    Analyse und kritische Beurteilung der Unternehmensstrategie und der Unternehmensplanung